Ich möchte hier einmal meinen Wohnort vorstellen. Vielleicht kommen Sie ja einmal unser kleines Dorf, zwischen Lüneburger Heide und Wendland, besuchen. Obwohl wir nur klein sind, haben wir doch einiges zu bieten.

Als Erstes möchte ich erwähnen, dass es sich bei Suhlendorf um ein “Mühlendorf” handelt. Schon von weitem kann man die drei Mühlen erkennen, die in Originalgröße unser Dorf kennzeichnen. In der steinernen Waldmühle ist ein Hotel und Restaurant untergebracht. Direkt an der Bundesstraße 71 finden Sie die Kaisergartenmühle. Hierbei handelt es sich um eine Bockwindmühle aus Holz. Die Dritte im Bunde ist unsere Auguste. Auch hierbei handelt es sich um eine Bockwindmühle. Sie ist das Wahrzeichen unseres Handwerksmuseums. Die Auguste ist noch voll betriebsfähig und am Wochenende wird mit ihr Getreide gemahlen und in der Museumsbäckerei zu allerlei Leckereien verarbeitet. Das Handwerksmuseum war in der Vergangenheit ein reines Mühlenmuseum. In den letzten Jahren wurde die Ausstellung immer mehr mit altem Handwerk vergrößert. So kann man jetzt neben vielen internationalen Mühlenmodellen die Entwicklung vieler Handwerkssparten bestaunen. Auf dem weitläufigen Freigelände des Museums entstanden unter Anderem eine Schmiede, eine Sattlerwerkstatt, eine Schuhmacherwerkstatt, eine Töpferei, eine Stellmacherei und viele Ausstellungen über sämtliche Handwerker. Auch die Rettung historischer Gebäude wird seit einiger Zeit betrieben. So wurden schon einige landwirtschaftliche Gebäude auf dem Freigelände wiederaufgebaut, die woanders abgerissen wurden. Immer öfter finden auch Sonderausstellungen statt. Jedes Jahr veranstaltet Suhlendorf ein großes Mühlenfest, was sie auf keinen Fall verpassen sollten. Das Fest findet auf dem Museumsgelände statt, so dass Sie eine Besichtigung gleich mit der Geselligkeit unseres Festes verbinden können. 
Wenn das Wetter gut ist kommen schon mal 5.000 Besucher zu diesem Fest.  In dem an das Museum angrenzende Wäldchen befindet sich ein idyllischer See mit einer Nachgebauten Wassermühle. Viele Waldwege laden hier zum Spazieren gehen ein.
Rund um Suhlendorf sind viele Kilometer Wanderwege ausgeschildert, die sich auch mit dem Fahrrad wunderbar bewältigen lassen.

Wenn Sie in oder rund um Suhlendorf Urlaub machen möchten wird es Ihnen an Nichts fehlen.
Wenn Sie nähere Informationen Wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere
Gemeinde.

Vielleicht sehen wir uns einmal, in Suhlendorf !

 

FOTOS